Gärten der Welt

Veranstaltungsort
Schwerpunktthema „Was uns zusammenhält“, Umwelt und Natur
besonders für Kinder und Jugendliche geeignet
Kontakt Dr. Lutz Spandau 030 20 67 15 95 50
Anmeldung erforderlich :
Eintritt frei:
Wer mit dem Berliner Bezirk Berlin Marzahn-Hellersdorf allein Plattenbauten verbindet, wird überrascht sein, dort auf ein Ensemble von thematischen Gartenanlagen zu treffen: die "Gärten der Welt". Exotische Gartenkreationen, deren Gestaltung durch Religionen geprägt sind: Buddhismus, Taoismus, Hinduismus sind hier gartenkulturell vertreten. Mit Unterstützung der Allianz Umweltstiftung konnte die Anlage um einen "Islamischen Garten" und um einen "Christlichen Garten" erweitert werden. Gartenkultur kann somit vermitteln, was uns zusammenhält.
  
  
Weitersagen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+