Känguru - hilft und begleitet

Entlastung, Beratung, Information

Veranstaltungsort
Schwerpunktthema „Was uns zusammenhält“, Soziales
Kontakt Constanze Meyne 030 36 44 84 48
Anmeldung erforderlich :
Eintritt frei:
Känguru ist ein Ehrenamtlichen-Projekt. Hier werden Familien mit Säuglingen oder Kleinkindern von Ehrenamtlichen besucht, die die Mütter entlasten und so helfen, Krisensituationen zu bewältigen. Die Stiftung will den Fragen, Ängsten und Unsicherheiten der frischgebackenen Eltern mit Rat und Tat begegnen, um sie zu stärken und zu unterstützen und bietet über die Besuche der Ehrenamtlichen hinaus Einzelberatung an. DieEhrenamtlichen werden regelmäßig geschult.
Weitersagen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+