fowid

Forschungsgruppe Weltanschauungen in Deutschland

Veranstaltungsort
Politik, Religion
Kontakt Carsten Frerk 0179 3 999 555
Anmeldung erforderlich :
Eintritt frei:
Die Forschungsgruppe Weltanschauungen in Deutschland (fowid) wurde im Jahr 2005 von der Giordano-Bruno-Stiftung gegründet und wird von einem offenen Mitgliederkreis getragen. Auf empirischer Grundlage und mit robusten wissenschaftlichen Methoden will fowid Daten und Fakten zu relevanten Aspekten von Weltanschauungen in Deutschland (und der Welt) erheben, auswerten und der Allgemeinheit zugänglich machen. fowid ist parteilich unabhängig, nicht gewerblich orientiert und nicht konfessionell oder weltanschaulich gebunden. Das Motto lautet: Daten - Fakten – Zahlen. www.fowid.de
Weitersagen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+