Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs

Für junge Erwachsene bedeutet die Krebsdiagnose einen gravierenden Einschnitt in die Lebens- und Zukunftsplanung. Dabei spielen neben der bestmöglichen Krebstherapie auch andere Themen eine zentrale Rolle. Dazu gehören bspw. Familienplanung, die mögliche Unterbrechung des Ausbildungsweges oder wirtschaftliche und soziale Notlagen. Hier möchte die Stiftung ansetzen und durch die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie des öffentlichen Gesundheitswesens Betroffene unterstützen. Die Stiftung möchte Ansprechpartner sein für Patienten, Angehörige, Wissenschaftler, Unterstützer und Öffentlichkeit.

Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs
Alexanderplatz 1 10178 Berlin
www.junge-erwachsene-mit-krebs.de
Kontakt: Frauke Frodl
Kommunikation und Fundraising
030 280930560
f.frodl@junge-erwachsene-mit-krebs.de
Weitersagen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+