Koepjohann'sche Stiftung

Die Koepjohann’sche Stiftung, gegründet 1792 für die „Witwen und Waisen der Spandauer Vorstadt“, betreibt soziale Projekte in Berlin-Mitte zur Unterstützung von bedürftigen Frauen und Kindern, darunter eine Tagesstätte für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen, einen Besuchsdienst für Familien mit Säuglingen sowie einen offenen Treffpunkt (Kieztreff) in der Großen Hamburger Straße. Ein Wohnprojekt für wohnungslose Mütter ist in Planung.
Projekte anderer Träger, die in Berlin-Mitte tätig sind, werden ebenfalls gefördert.

Koepjohann'sche Stiftung
Albrechtstraße 14 e 10117 Berlin
www.koepjohann.de
Kontakt: Ute Stefan
Büroleitung
030 2827807
info@koepjohann.de
Weitersagen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+