8 Jahre Krisen in Griechenland

Welche Antworten entwickeln junge Menschen?

  • Foto: Jugendgruppe des European Youth Parliament Greece
25. April, 19.00 bis 21.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kreuzberger Kinderstiftung
Ratiborstraße 14a 10999 Berlin
Kreuzberg
Art der Veranstaltung:
Diskussion, Vortrag
Thema:
Schwerpunktthema „Was uns zusammenhält“, Internationales
öffentliche Veranstaltung
Kontakt: Sandra Finesso Telefon: 030 695339712
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich
Vorverkauf bei: anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de
Die Jugendarbeitslosigkeit in Griechenland liegt bei fast 50%. Das Armutsrisiko für unter 18-Jährige ist nur in Rumänien und Bulgarien höher. Akademiker/innen arbeiten für 400 € in der Gastronomie oder wandern aus. Viele suchen aber auch nach Lösungen, z.B. in selbstverwalteten Kooperativen. Stipendiatinnen der Stiftung haben Jugendliche in Griechenland zum Umgang mit der Krise befragt. Sie diskutieren mit Ihnen und Expert/innen wie dem ehem. Botschafter Dr. Schultheiss über die Situation junger Menschen – und wie man die Krisen lindern kann.
Weitersagen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+