Ideen gegen Fake News - Ansätze für eine gerechte und inklusive Gesellschaft

Zum Start des "Future for All Parliaments" stellen Franz Alt und Peter Spiegel ihr Buch "Gerechtigkeit. Zukunft für alle" vor

  • Ein Ort des "Future for All Parliaments"
24. April, 12.00 bis 13.30 Uhr
Kooperation:
Veranstaltungsort:
Allianz Forum
Pariser Platz 6 10117 Berlin
Mitte
Art der Veranstaltung:
Diskussion
Thema:
Schwerpunktthema „Was uns zusammenhält“
öffentliche Veranstaltung
Kontakt: Regine Lorenz Telefon: 030 20622726
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich
Vorverkauf bei: repraesentanz-berlin@allianz.com; stiftungsforum.allianz.de
Wie können wir gemeinsam zu einer gerechteren und inklusiveren Gesellschaft beitragen und der Tendenz zur Spaltung und Abgrenzung entgegenwirken? Allianz Stiftungsforum, Future for All Initiative, WeQ Foundation, Genisis Institut haben sich zusammengetan, um ein neuartiges Parlamentsformat zu initiieren, das zu umfassender Teilhabe anstiften will. Flankiert durch die von Franz Alt und Peter Spiegel verfasste Grundsatzerklärung "Gerechtigkeit - Zukunft für alle", die am 24. April präsentiert wird, will das "Future for All Parliament" konkrete Lösungsansätze zu akuten Herausforderungen zur Umsetzung bringen. Erster Schwerpunkt: "Ideen gegen Fake News".
Weitersagen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+