Internationale Konferenz: Menschenrechte in Nordkorea

Warum es uns betrifft und was getan werden kann

22. April, 10.00 bis 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Hotel Sylter Hof
Raum "Sylt 1"
Kurfürstenstraße 114-116 10787 Berlin
Schöneberg
Art der Veranstaltung:
Diskussion, Vortrag
Thema:
Internationales, Politik
Kontakt: Nicolai Sprekels Telefon: +49 178/ 823 31 94
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich
Vorverkauf bei: info@saram-nk.org
Die Menschenrechtslage in Nordkorea ist katastrophal, doch im Detail nicht weithin bekannt. Als abgeschottete bizarre Diktatur betitelt ist es angeblich kaum möglich, zuverlässige Informationen aus und über Nordkorea zu erhalten.Die Stiftung will mit Flüchtlingen aus Nordkorea, Experten aus Südkorea sowie verschiedenen Ländern Europas ein klares und ehrliches Bild von Nordkorea zeigen und erörtern, wie, bzw. dass gerade Europäische Länder die Menschenrechtslage verbessern können. Weitere Informationen finden Sie hier: de.saram-ev.de/konferenz
Weitersagen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+