Sich erkennen in den Worten des Anderen

Ein Abend zum Lachen und Nachdenken in der Einwanderungsgesellschaft

26. April, 19.00 bis 21.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Werkstatt der Kulturen
Wissmannstraße 32 12049 Berlin
Neukölln
Art der Veranstaltung:
Diskussion
Thema:
Integration und Migration
öffentliche Veranstaltung
Kontakt: Dietmar Molthagen Telefon: 030 26 935 7322
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich
Vorverkauf bei: forum.cy@fes.de
Deutschland ist vielfältig, Berlin ist vielfältig. An diesem Abend blicken wir auf die Alltagsgeschichten der Einwanderungsgesellschaft, auf die komischen Momente gelingenden oder misslingenden Miteinanders, auf Vorurteile übereinander und wie man diese Abbauen kann. Comedians und Poetry Slammer_innen mit und ohne Einwanderungsgeschichte lesen und spielen aus ihren Programmen und diskutieren über Zusammenleben in Vielfalt. Wir blicken hinter Selbst- und Fremdbilder - und werden sicherlich miteinander lachen.
Weitersagen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+