Zur Methode der Bürgerschaftliche Mitverantwortung

Diskussion

19. April, 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:
WZB Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
Raum A300
Reichpietschufer 50 10785 Berlin
Tiergarten
Art der Veranstaltung:
Diskussion
Thema:
Schwerpunktthema „Was uns zusammenhält“, Politik
öffentliche Veranstaltung
Kontakt: Anett Szabó Telefon: 030 263922914
Eintritt frei
Bürgerinnen und Bürger sollen besser an wichtigen Entscheidungen für die Stadt beteiligt werden. Das ist Konsens. Aber was heißt das? Und wie wird das umgesetzt? Die Stiftung Zukunft Berlin hat in vielen Jahren ein Modell der bürgerschaftlichen Mitverantwortung entwickelt und erprobt. Dieses Modell stärkt die parlamentarische Demokratie und stellt sie nicht in Frage. Am 19. April wollen wir das Modell vorstellen und darüber mit Experten, Politikern und Ihnen diskutieren. Eine Veranstaltung der Stiftung Zukunft Berlin mit dem Wissenschaftszentrum für Sozialforschung im Rahmen der Berliner Stiftungswoche.
Weitersagen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+