Einzelansicht
Stiftung Mercator

Energiewende international: Die Welt als Lern-Werkstatt

– (k)ein Thema für deutsche Medien?

Veranstaltungen/Workshop

Die internationale Medienlandschaft verfolgt die Energiewende in Deutschland mit Spannung. Doch wie berichten deutsche Medien über die Energie- und Klimapolitik im Ausland? Werden Trends, Entwicklungen und Erfolge im globalen Energiesektor ausreichend beleuchtet? Und was können Stiftungen tun, um die Berichterstattung über dieses wichtige Zukunftsthema zu unterstützen? Über diese und weitere Fragen möchten der gemeinnützige Nachrichtendienst Clean Energy Wire (CLEW) und die Stiftung Mercator gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Medien und Zivilgesellschaft diskutieren. Der Workshop ist eine geschlossene Veranstaltung.